Gesangverein Reichenbach hielt Rückblick und ehrte

Rückblick und Ausblick hielt der Gesangverein „Concordia“ Reichenbach bei seiner Mitgliederversammlung, die von Frauen- und Männerchor unter der Leitung von Joachim, Langnickel musikalisch umrahmt wurde. Den Schlusspunkt setzten „The Voices“ mit ihrem neuen musikalischen Leiter Wilke Lahmann.
Bei den Berichten legte Kassier Achim Waible Einnahmen und Ausgaben im Berichtszeitraum offen. Den Rückblick in Wort und Bild gestaltete Vorsitzender Harry Reiser. Bei den Neuwahlen wurde Jürgen Fody als Schriftführer wiedergewählt, Beate Allion und Anne Birkenmeier schieden nach vielen aktiven Jahren aus der Verwaltung aus.

Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt (jeweils von li.): (oben): Werner Kunz, Bertram Lehre, Vorstand Harry Reiser, Ludwig Kunz, Günter Kluge, Josef Asperl, Willi Vogel, Herbert Schroth; (2. Reihe): Gerold Fletschinger, Hubert Becker, Heinrich Süss, Gerd Eble; (unten): Günter Nofer, Helmut Dreher, Werner Schroth.

Harry Reiser gab als Sängervorstand einen Rückblick über das vergangene Jahr. Der Männerchor mit aktuell 28 Sängern traf sich zu 37 Singstunden und 20 gesanglichen Auftritten. Das Durchschnittsalter liege derzeit bei 69,5 Jahren. Anne Birkenmeier berichtete, dass der Frauenchor derzeit aus 33 Sängerinnen besteht, die sich im abgelaufenen Vereinsjahr in 37 Singstunden auf 8 Auftritte vorbereiteten. Das Durchschnittsalter liege bei 70 Jahren. 17 Sängerinnen konnten für regelmäßigen Singstundenbesuch geehrt werden.

Den Ehrenbrief für 70 Jahre Mitgliedschaft erhielt Walter Anderer.


Sowohl Anne Birkenmeier als auch Harry Reiser lobten die sehr gute Präsenz der Aktiven bei den Auftritten und dankten den Chorleitern Joachim Langnickel und Alois Horsch, der während eines längeren krankheitsbedingten Ausfalls von Joachim Langnickel im Jahr 2018 eingesprungen war, für ihr Engagement. Auch ein Rückblick auf die geselligen Anlässe im letzten Vereinsjahr, stellvertretend sei hier der dreitägige Vereinsausflug ins Bergische Land genannt, durfte bei den Berichten nicht fehlen.
Einen Wechsel in der musikalischen Leitung gab es Ende 2018 bei der Chorgruppe „The Voices“, wie Harry Reiser informierte. Auf Joachim Langnickel, der 13 Jahre diese Chorgruppe leitete, folgte Wilke Lahmann.
Bei den CONCORDIA Kids stellte Christin Vogel insbesondere das Kreiskinderchorsingen im Mai 2018 im Karlsruher Zoo sowie eine weihnachtliche Singstunde im Seniorenzentrum Waldbronn heraus. Ein Ausflug in das Toccarion nach Baden-Baden war ebenfalls ein Höhepunkt im letzten Jahr für den Nachwuchs des Vereins.

Mit der Silbernen Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft zeichnete Vorsitzender Harry Reiser in der Versammlung Marianne Müller und Willi Becker aus


Breiten Raum nahmen die Ehrungen ein. Für 25 Jahre wurden mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet: Hedy Bischoff, Silvia Merly, Marianne Müller, Uwe Becker, Willi Becker, Sebastian Kies, Walter Rupp, Albrecht Seiberlich, Achim Völkle, Bertram Völkle, Hans-Jürgen Wackenhut.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Bernd Baral die Ehrennadel in Gold
Zu Ehrenmitgliedern werden ernannt:
Josef Asperl, Bernhard Becker, Hubert Becker, Roman Becker, Helmut Dreher, Gerd Eble, Franz Fletschinger, Gerold Fletschinger, Josef Flühr, Ernst Iro, Klaus Karcher, Günter Kluge, Ludwig Kunz, Werner Kunz, Bertram Lehre, Heinrich Meister, Günter Nofer, Domenic Pierobon, Herbert Schroth, Werner Schroth, Manfred Schwab, Heinrich Süss, Willi Vogel.
Für 70 Jahre Mitgliedschaft erhielt Walter Anderer den Ehrenbrief.
Mit einem Ausblick auf das Vereinsjahr 2019 schloss Vorsitzender Harry Reiser die Versammlung und nannte: Kurparkfest am 07./08.09.2019; Weinfest in der Festhalle vom 21.–23.09.2019; Lieder- und Theaterabend am 15.12.2019; Prunksitzungen am 15. und 22.02.2020.

Quelle: Waldbronn.de